Suche
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • zieboll@business-vita-balance.de / 07663 605 33 63
Suche Menü

Petra Zieboll

Hintergrund und Qualifikationen

Petra Zieboll – Expertin für BGM

Auf Grund meiner umfangreichen Qualifikationen verbinde ich technisches Verständnis und betriebswirtschaftliches Denken mit allen Gesundheitsthemen. Nach über elf Jahren Beratung und Etablierung von BGM in Unternehmen schöpfe ich aus einer Fülle an Erfahrungen, von denen auch Sie profitieren können.

„Ich bin Kauffrau und ich bin auch Ingenieurin. Bei allen Maßnahmen wäge ich Kosten und Nutzen ab, kann in Seminaren und Workshops technisch versierte Teilnehmer gut abholen, die vielfältigen Gesundheitsangebote fachlich und sachlich durchleuchten und letztendlich die Komplexität des Betrieblichen Gesundheitsmanagement für meine Kunden nachvollziehbar und verständlich erklären. Da ich bin bildungshungrig und wissensdurstig bin, bleibe ich immer auf dem neuesten Stand – davon profitieren meine Kunden.“

Von diesen Berufserfahrungen profitieren Sie:

  • Lehrbeauftragte für BGM an der Dualen Hochschule Lörrach
  • 2008 Gründung business-vita-balance -Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Erprobung von Ausbildungsbausteinen im Auftrag des Bundesministeriums für Berufliche Bildung
  • Projektleitung kaufmännische und technische Weiterbildung mit IHK-Abschluss
  • Seminarkonzeption, Aufbau neuer Geschäftsbereiche Fitness/Wellness/Gesundheit, Marketingleiterin bei einem Bildungsträger der IHK
  • Verwendungsnachweisprüferin im Auftrag des Sozial- und Wirtschaftsministerium
  • Beraterin im Auftrag des Europäischen Sozialfonds im Freistaat Thüringen
  • Nahrungsmittelindustrie, Leitung Materialdisposition, SAP
  • Leitung einer Augenoptikerfiliale

Fachliche Qualifikation:

  • Technisches- und BWL-Studium
  • Marketingmanagement- und Moderatorenausbildung
  • zertifizierte Beraterin für berufliche Bildung
  • ärztlich geprüfte ganzheitliche Gesundheitsberaterin, Ernährungsberaterin, Fitnesstrainerin IHK, Nordic-Walking Instructor IHK
  • Trainerin „gesundes Führen – sich und andere“ (evaluiertes Konzept) und „Fehlzeitenmanagement“ bei Dr. Anne Katrin Matyssek
  • ständige Weiterbildungen in allen Handlungsfeldern des ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Beispiele:
    • psychische Gefährdungsbeurteilung
    • Ergonomie am Arbeitsplatz
    • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
    • Burnout, Stress, Sucht, Mobbing, Arbeitszeitmodelle, Schichtplangestaltung, Wissensmanagement…

Was bringe ich sonst noch mit?

  • Sehr gutes Experten-Netzwerk
  • Offene und klare Kommunikation
  • Fingerspitzengefühl und jede Menge Herzblut

Mein Profil im Überblick.

Weiteres unter Arbeitsweise.